Warum ist eine Bewertung integrierter Berichte notwendig?

Neue regulatorische Anforderungen und veränderte Stakeholder-Erwartungen verlangen Unternehmen schwierige Entscheidungen zum Format der Unternehmensberichterstattung ab. Eine neue Option als Alternative zu einer separaten Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichtserstattung ist die Erstellung eines integrierten Berichts. In Deutschland sind erst relativ wenige Unternehmen den Schritt zum integrierten Bericht gegangen. Der Befund ist eindeutig: Es fehlen derzeit noch anerkannte Maßstäbe für die Qualität integrierter Berichte. Mit unserer Benchmark-Studie wollen wir einen Beitrag zur Entwicklung solcher Maßstäbe leisten. Ziel ist es,

  • Konzepte der integrierten Berichterstattung für den (regulatorischen) Kontext in Deutschland zu übersetzen,
  • Konkrete Umsetzungsoptionen für die Inhaltselemente und Prinzipien des <IR> Rahmenwerks zu skizzieren,
  • Herausforderungen bei einem Übergang zur integrierten Berichterstattung zu bestimmen und
  • Best Practices aufzuzeigen.

Damit wollen wir einen Beitrag zur Standardisierung leisten. Außerdem möchten wir den Wettbewerb um Qualität fördern und mittelfristig die Vergleichbarkeit integrierter Berichte erhöhen.